Auflagen

Der Erblasser kann einem Erben oder einem Vermächtnisnehmer eine Auflage machen.

Dieser kann dann die Erbschaft oder das Vermächtnis annehmen, steht allerdings gleichzeitig unter der Verpflichtung, die Auflage zu erfüllen.

Allerdings gibt die Auflage dem Begünstigten keinen gerichtlich durchsetzbaren Anspruch an die Hand. Lediglich ein Testamentsvollstrecker kann bewirken, dass die Auflage erfüllt wird.

Jan Thomas Ockershausen, Fachanwalt für Erbrecht

Sie möchten mehr über das Thema erfahren?
Rufen Sie mich unter
Telefon 0551-5471315 oder
0177-7363352 an (ich rufe zurück).
Sie können mir auch über das Kontaktformular eine Nachricht senden.