Ablieferungspflicht Testament

Jede Person, die das Testament eines verstorbenen Menschen findet, ist verpflichtet, dieses Testament beim Nachlassgericht, also dem für den letzten Wohnort des Erblassers zuständigen Amtsgerichtes, abzuliefern. Geschieht dies nicht, so macht sich die Person, die das Testament nicht abliefert, der Urkundenunterdrückung strafbar.

Jan Thomas Ockershausen, Fachanwalt für Erbrecht

Sie möchten mehr über das Thema erfahren?
Rufen Sie mich unter
Telefon 0551-5471315 oder
0177-7363352 an (ich rufe zurück).
Sie können mir auch über das Kontaktformular eine Nachricht senden.